Neue Beteiligungsrunde von Ichmache>Politik zum Thema Bildung

Neue Beteiligungsrunde von Ichmache>Politik zum Thema Bildung

Neue Beteiligungsrunde von Ichmache>Politik

Das Thema Schule als Lern- und Lebensort junger Menschen ist derzeit ein wichtiges Thema für die Jugendpolitik. Junge Menschen verbringen einen Großteil des Tages in der Schule. Wichtig ist daher, dass hier nicht nur gelernt, sondern auch gelebt werden kann. Auf dem 4. Fachforum zur Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik: „Jugendwelten zwischen 8 und 16 Uhr.“ diskutierten Fachleute darüber, wie Schule aussehen und sein muss, damit junge Menschen sich hier wohlfühlen können.

Das Jugendbeteiligungsprojekt Ichmache>Politik greift das Thema des Fachforums auf und lässt junge Menschen die Ansichten der Fachleute bewerten. In der neuen Beteiligungsrunde von Ichmache>Politik steht der Themenbereich Bildung im Vordergrund. Bei [SchulLEBEN – Mehr als Lernen] haben junge Menschen die Chance ihre Meinung zum Thema Schule einzubringen und den Prozess zur Entwicklung einer 5 Eigenständigen Jugendpolitik mit ihren Ideen und Vorstellungen zu bereichern.

Alle interessierten jungen Menschen haben bis zum 10. März Zeit sich auf ihre Art und vor Ort in einem selbst gewählten Setting mit den Fachpositionen unter dem Motto [ SchulLEBEN – Mehr als Lernen ] auseinanderzusetzen und hierzu Positionen und Vorschläge zu entwickeln. Die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung teilen sie über das „ePartool“ von Ichmache>Politik (tool.ichmache-politik.de) online mit. Das Projektbüro von Ichmache>Politik fasst die gesammelten Beiträge zusammen und sorgt dann dafür, dass die Positionen in die Diskussionen und Debatten zur Verbesserung der Jugendpolitik im Bereich „Bildung“ einfließen und sie ein Feedback von den Fachleuten dazu erhalten.

Weitere Informationen zum Projekt sind auf www.ichmache-politik.de zu finden.

 

Quelle: Fachkräfteportal, 24.01.2013
Bild: Screenshot Startseite www.ichmache-politik.de